Focaccia mit Hefewasser

von zugut
3 Kommentare

Ihr habt das Hefewaser angesetzt, es ist nun reif (alle 3 Auffrischungen sind erledigt, Rosinen schwimmen oben). Endlich ist Zeit zum Backen, aber was?

Focaccia gebacken

Wie wäre es mit einer Focaccia? Das ligurusche Fladenbrot war einst als Hauptmahlzeit gedacht, passt aber auch super zum Gegrilltem, zum Salat oder einfach so. Ihr könnt euch auch künstlerisch austoben und einen #focacciagarden machen.

Focaccia roh

Focaccia soll außen schön knusprig und innen fluffig sein und kann mit allerlei belegt werden. Hier sind einige Ideen:

  • Rosmarin und Salz – die klassische Variante
  • Röstzwiebel und Sonnentors Tante Mizzis Bratengewürz – vegane Schweinsbratenfocaccia (muss ich echt schützen lassen, diese Kreation)
  • Oliven, Artischocken und sonnengetrocknete Tomaten
  • Zitronenzeste und Meersalz
  • Za’atar für eine orientalische Note
  • Schwarzkümmel/Zwiebelsamen und voilá türkisches Fladenbrot Focaccia ist fertig.
Focaccia geschitten

Um eine authentische Focaccia zu backen, müsst ihr zuerst ein Hefewasserpoolish herstellen. Wie das geht wird hier genau erklärt. Um die größtmögliche Triebkraft des Hefewassers zu erzielen, muss der Vorteig am Höhepunkt sein, sprich ihr verwendet ihn kurz bevor er wieder zusammenfällt. Wann dieser genau ist, hängt von der Umgebungstemperatur und der Stärke bzw. Menge der Hefe in eurem Hefewasser zusammen. Setzt euren ersten Poolish tagsüber an und beobachtet es. So könnt ihr leichter sehen, wann er soweit ist. Für diese Focaccia bietet sich das super an. Hier ein ungefährer Zeitplan (hier die Annahme, dass der Poolish 12h braucht)

Focaccia Stückchen

Wenn die Focaccia am Nachmittag gebacken wird

Tag 18 UhrHefewasserpoolish ansetzen
Tag 120 UhrFocacciateig anmischen, 1. Stretch & Fold
Tag 121 Uhr2. Stretch and Fold
Tag 29 UhrFocaccia in die Form geben
Tag 215 UhrFocaccia belegen und backen

Wenn die Focaccia am Vormittag gebacken wird

Tag 1 22 UhrHefewasserpoolish ansetzen
Tag 210 UhrFocacciateig anmischen, 1. Stretch & Fold
Tag 211 Uhr2. Stretch and Fold
Tag 223 UhrFocaccia in die Form geben, abdecken und ab in den KÜHLSCHRANK
Tag 39 UhrFocaccia aus dem Kühlschrank nehmen und Zimmertemperatur annehmen lassen
Tag 310 UhrFocaccia belegen und backen
Focaccia belegen
Rezept drucken
5 from 2 votes

Focaccia mit Hefewasser

Zubereitungszeit10 mins
Kochzeit30 mins
Rastzeit18 hrs
Gesamtzeit18 hrs 40 mins
Portionen: 12 Stück

Zutaten

  • 100 g Hefewasserpoolish (reif)
  • 500 g Weizenmehl (glatt)
  • 10 g Salz
  • 420 ml Wasser
  • 7 EL Olivenöl
  • Rosmarin (frisch)
  • Meersalz oder Fleur de Sel (grob)

Zubereitung

  • Reifen Hefewasserpoolish (kurz bevor er wieder anfängt zusammenzufallen), Mehl, Wasser und Salz gut verkneten. Dieser Teig ist sehr, sehr weich und pickt – ich rate euch hier einen Mixer oder eine Küchenmaschine zu verwenden. 1 Stunde zugedeckt rasten lassen.
  • Bevor man mit den Stretch and Fold anfängt, sollte man die Hände etwas anfeuchten. Nun greift ihr seitlich in de Teigschüssel rein, zieht ein Viertel des Teiges hoch und klappt ihn zur Mitte hin. Das 4 Mal rundum wiederholen.
    Nun muss der Teig über Nacht bei Zimmertemperatur gehen (10-12h).
  • 3 EL Öl über den Teig, der sichtlich gewachsen ist (wenn das nicht der Fall ist, ist euer Hefewasser nicht kräftig genug), geben. Die restlichen 2 EL in der Form/dem Blech verstreichen. Den Teig in die Form kippen und noch einmal die Stretch and Folds machen. Nun ruht der Teig wieder zugedeckt und bei Zimmertemperatur 5-6h.
  • Der sichtlich entspannte Teig wird nun mit eingeölten Fingern gepiekst, mit Belag der Wahl belegt und mit restlichem Olivenöl beträufelt.
  • Im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen (Ober/Unterhitze) 30 Minuten lang backen.
Schon nachgekocht?Lass es uns wissen und tagge @zugut.at oder #vielzugutat. Wir freuen uns über jeden einzelnen Kommentar!

3 Kommentare

A mouthfull of art #1 - Guckschatz - Kochen und Kunst - zugut 29. Mai 2020 - 13:42

[…] Kunst. So nenne ich mein Projekt, bei dem ich befreundete Künstler bitte, eine von mir gemachte Hefewasserfocaccia bei einem netten Plausch zu verzieren und in der weiteren Folge zu verspeisen. Focacciagardens sind […]

Antwort
astou 9. Juli 2020 - 10:56

Kann man den kühlschrank prozess auch irgendwie beschleunigen/auslassen ohne katastropheneffekt?;)
Hab sie schon öfter gemacht zwar mal mit zu wenig triebkraft, mal in der form angeklebt aber geschmacklich immer fantastisch

Antwort
astou 10. Juli 2020 - 19:15

5 stars
Ok did it wurde himmlisch danke

Antwort

Kommentar hinterlassen