Go Back
+ servings
Rezept drucken
5 from 1 vote

Falafel

Zubereitungszeit15 mins
Kochzeit20 mins
Einweichzeit8 hrs
Gesamtzeit8 hrs 35 mins
Portionen: 40 Stück (je nach Größe)

Zutaten

  • 250 g Kichererbsen (über Nacht eingeweicht)
  • 2 mittelgroße Zwiebel
  • 5 Zehen Knoblauch
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Kinderhandvoll frische Minze (optional)
  • 1 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Backpulver
  • Öl zum Fritieren

Zubereitung

  • Trockene Kichererbsen (keine schon gekochten, das ist sehr sehr wichtig!) über Nacht oder 7-8h in viel Wasser einweichen. Abseihen und zusammen mit den restlichen Zutaten pürieren. Wie fein oder grob ist jedem selbst überlassen.
  • ca. 10 Minuten ziehen lassen und Bällchen oder Laberl formen, so wie man mag.
  • In einer Pfanne mit viel Öl ca. 5 Minuten von jeder Seite frittieren und auf einem Küchentuch abtropfen lassen.

Tipp:

  • Aus 250g trockene Kichererbsen können 40-50 Falafel, je nach Größe, gemacht werden. 
  • Falafel können auch im Ofen zubereitet werden, hierzu die Falafel mit eingeölten Händen formen und ca. 20 Minuten bei 220 Grad backen. Bei der Hälfte der Zeit wenden. Die Knusprigkeit ist hier aber leider nicht garantiert.
  • Fertige Falafel lassen sich blendend einfrieren und schmecken auch bei Raumtemperatur aufgetaut super.
Schon nachgekocht?Lass es uns wissen und tagge @zugut.at oder #vielzugutat. Wir freuen uns über jeden einzelnen Kommentar!